Samstag, 10. September 2011

Gürtelprüfung I

Gestern Abend hatte ich meine Gürtelprüfung im Ju-Jutsu.
Da ich mit meinem Kopf momentan ganz woanders bin, als ich bei einer Prüfung sein sollte, habe ich nicht damit gerechnet dass ich wirklich bestehe.

Aber Tadaaaaa


Danke an meine Prüfungspartnerin und meinen spontan-Helfer beim trainieren ;)
Es hat echt Spass gemacht und mir werden die ganzen Vereinsmitglieder fehlen~

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich mir in Hamburg auch die Ju-Jutsu Vereine ansehen muss... :)

Sonntag, 4. September 2011

Pimp my Klapprad

Gestern habe ich ein Klapprad (vorzeitig) zum Geburtstag geschenkt bekommen.
So ein cooles Teil wollt ich ja schon die ganze Zeit (mit dem Gedanken "Wenn ich ein Fahrrad will, dann ein Klapprad!") Ingesamt ist das für Hamburg schon eine praktische Sache. 
Wie dem auch sei:
Das ist das coole Rad: 

Noch ein wenig... mäh?
Und da ich noch etwas vor hatee, mussten diese Sachen auch sofort her:

Lack und anderes Zeugs
Nach guten und gefühlten 10 Stunden Arbeit am Rad, bin ich doch sehr zufrieden und überglücklich mit dem Ergebnis. Was sagt ihr dazu? ;)

Es braucht einen Namen! :D
Jetzt kann Hamburg kommen <3 (Oder obwohl... eigentlich brauche ich noch ein Regencape in rot mit weissen Punkten)
Achja; fürs Rad will ich mir wohl noch so eine alte Fahrradhupe holen...  (Ist sowas überhaupt heutzutage noch erlaubt?)

Samstag, 3. September 2011

Überraschung?!

Letzten Sonntag bekam ich einen Anruf, von einer jungen Firma, bei der ich mich als Näherin beworben habe.
Es war alles sehr überraschend und plötzlich stand ich da, mit einer Einladung zum Probenähen und einem Vorstellungsgespräch für den 2. September. Ich war auf einmal komplett darauf fixiert ein Zugticket hinzubekommen da es alles schnell gehen musste.

Aber es ging alles gut und ich hab den spontanen Kurztrip gut (und positiv ;)) überstanden.

Donnerstag Nachmittag/Abend, beim Alstervergnügen

Etwas zum Betrieb; traumhafte Lage, super liebe Menschen und ein echt tolles Konzept!
Ich warte nurnoch auf den spontan Anruf, dass ich hinkommen soll, zum Arbeiten. :D

Der Ausblick auf die Alster, vor dem Betrieb :D
Leider gingen die 2 Tage auch viel zu schnell um. Ich war viel unterwegs, hab mir WGs angeschaut, nette Menschen kennengelernt und hab einen fatalen Fehler begangen! Ich war im Karstadt in der Stoffabteilung und hätt mich an den Herbststoffen echt totkaufen können. Unglaublich. Ich habe es dann nur bei den beiden Schönheiten belassen, für Alltagsröcke.


Wundervoll *_* <3
In den nächsten Tagen werde ich mich dann brav an die Röcke setzen. Der Herbst steht schon fast vor der Tür... Die Zeit vergeht so rasend schnell... Da werd ich ganz nostalgisch *lach*

Für diesen Herbst brauche ich unbedingt ein Fahrrad, einen Strick-Poncho, Schlauchschals und ein gepunktetes Regencape!